Bin noch da

Es ist etwas ruhig geworden, aber ich bin noch da.

Im Moment bereite ich Microsoft 365 Business im kleinen Kreis vor. Die Konten wie auch der Exchange sind bereits eingerichtet und laufen fröhlich vor sich hin. Als nächstes kommt es zu einer lokalen Datenbereinigung mit dem Ziel, die bereinigten Daten dann einmal für die Gruppe auf dem Sharepoint und zum anderen die Daten privater Natur auf OneDrive for Business zu speichern.

Nebenbei planen ich alles per To Do und Planner, wobei To Do für persönliche Aufgaben und Planner im Bereich Migration und Arbeit zum Einsatz kommt.

Zu guter Letzt möchte ich im Rahmen eines Projekts die Möglichkeit einer Knowledgebase mittels Sharepoint-Seiten ausprobieren. Dies werde ich aber erst im kommenden Jahr starten.

Bisher kann ich nichts negatives zum Gesamtpaket sagen. Die Daten liegen in Deutschland, was mir sehr wichtig ist, und alles andere funktioniert auf den Apple, wie auch auf den anderen Geräten, die ich nutze sehr gut. Im Vergleich zu Googel G Suite, was ich auch schon ausprobiert habe, finde ich die Preis-Leitungs-Balance bei Microsoft ausgeglichener.

Für diesen Artikel habe ich keine Zuwendungen von Microsoft erhalten. Er spiegelt meine Erfahrungen wieder, die ich mit meinen persönlichen, selbst bezahlten Accounts gemacht habe.