Auf des Teufels Spuren

Teuflisch gut 😈 war die Tour, die wir am Sonntag gewandert sind. Mit der Familie und einer Freundin meiner Tochter ging es in die Südeifel nach Irrel, Nahe der luxemburgischen Grenze. Auf Schusters Rappen ging es vom Parkplatz am Felsenweiher in Richtung des Dinosaurier-Parks. Kurz danach rechts ab und weg von der Tourismus-Wolke rein in den Wald. Die auf der … Weiterlesen

Mission accomplished

Am letzten Freitag ist es dann passiert. Ganz ohne Vorbereitung oder Absicht. Ich habe meine erste Halbmarathon-Strecke absolviert. Gestartet bin ich am Nachmittag mit dem eigentlichen Ziel, einfach nur zu laufen – ohne Zeit- oder Streckenvorgabe. Nach den ersten 6-8km merkte ich, dass ich aufgrund des geringen Tempos, noch keinerlei Beschwerden oder Müdigkeitserscheinungen hatte. Daraufhin setze ich noch eine Schleife … Weiterlesen

I.Quartal 2020 aus sportlicher Sicht

So, das erste Quartal 2020 ist schon vorbei. Zeit um kurz zurück zu blicken. An Neujahr hatte ich den Entschluss gefasst mehr Sport zu treiben und mein Körpergewicht zu drücken. Gut, meine Ärztin ist auch nicht ganz unschuldig daran. Aber egal, ich hatte und habe ein klares Ziel vor Augen – 80kg. Nach 3 Monaten habe ich es fast geschafft. … Weiterlesen

Bloggen mit Jekyll und Github Pages

Ein persönliches Blog gehört heute zum guten Ton eines IT Professional. WordPress ist als freie Software eines der meist genutzten Content Management Systeme um Inhalte Online zu verwalten und der quasi Standard für Blogprojekte. WordPress bietet eine nicht enden wollende Anzahl an Themes, Plugins und Social Media Integrationen, und das meist für lau. Das riesige WordPressuniversum ist zeitgleich eines der … Weiterlesen

Zenkit – Redaktionsplan für Blog

Nachdem ich mich dazu entschlossen habe, WordPress eine Chance zu geben, möchte ich auch versuchen mehr Content auf den Blog zu bekommen. In der Vergangenheit hat das nicht wirklich funktioniert. Damit ich den eigenen SchweineSchreibe-Hund besiege, war ich auf der Suche nach einer Methode, die mich animiert etwas zu schreiben. Als ich dann bei einigen Bloggern immer wieder das Wort … Weiterlesen

Eine Woche mit DSGVO

Nach dem großen Tag bin ich noch ein paar Dinge durchgegangen, die mich einfach gestört haben. Warum brauche ich eine Verbindung zu Google oder Bootstrap um Icons und Fonts zu laden? Nee, das geht auch anders. Mit ein bisschen Tüftelei, Beschreibung findet man dazu ohne Ende im Netz, habe ich die notwendigen Dateien auf meinem Uberspace gezogen und die CSS … Weiterlesen

DSGVO und alte Dinge

Noch 5 Tage und dann ist die neue DSGVO aktiv. Ich muss gestehen, mich hat dieses Dokument ein ganze Zeit nicht interessiert. Bei der täglichen Arbeit habe ich mehr mit technischen Dingen zu tun und dort tauchen keine personenbezogenen Daten (pbD) auf. Da ich aber gerade dabei bin, meinen elektronischen Altdatenbestand aufzuarbeiten (löschen, verschieben, aktualisieren), rutschte ich durch Zufall in … Weiterlesen

Produktiv Apps 2018

Ich beschäftig mich ja schon länger mit dem Thema Selbstmanagement und wie ich dies in meinem privaten, aber auch beruflichen Umfeld umsetzen kann. Gerade beruflich ist dies nicht ganz so einfach, da die Masse der Tools irgendwie und -wo einen Internetzugang benötigen, was im öffentlichen Dienst Sektor nicht einfach bis gar nicht geht. Nun ja, viele Tools oder Apps habe … Weiterlesen